Fandom


Zeile 17: Zeile 17:
   
   
Chantal Ackermann ist ein Hauptcharakter in Fack Ju Göhte. Sie wird gespielt von [[Jella Haase]]. Chantal ist eine Problemschülerin der Klasse 10b der Goethe-Gesamtschule. 
+
Chantal Ackermann ist ein Hauptcharakter in [[Fack Ju Göhte]]. Sie wird von [[Jella Haase]] gespielt. Chantal ist eine Problemschülerin der Klasse [[Die 10b|10b]] der [[Goethe-Gesamtschule]]
 
==Persönlichkeit==
 
==Persönlichkeit==
 
Chantal fällt durch ihr fehlendes Intellekt auf, das sich unter anderem durch Sprachfehler erkennbar macht. Sie bringt Lehrern gegenüber kein Respekt auf, duzt sie und kaut Kaugummi im Unterricht. Ihre Mitmenschen betitelt sie des Öfteren mit "Behinderter", "Spasti", "Geisteskranker", "Arsch". Chantal kann von Zeki auf die richtige Spur gelenkt werden, sodass sie sich für JugendForscht und den Deutschunterricht begeistern kann. 
 
Chantal fällt durch ihr fehlendes Intellekt auf, das sich unter anderem durch Sprachfehler erkennbar macht. Sie bringt Lehrern gegenüber kein Respekt auf, duzt sie und kaut Kaugummi im Unterricht. Ihre Mitmenschen betitelt sie des Öfteren mit "Behinderter", "Spasti", "Geisteskranker", "Arsch". Chantal kann von Zeki auf die richtige Spur gelenkt werden, sodass sie sich für JugendForscht und den Deutschunterricht begeistern kann. 

Version vom 24. September 2015, 13:27 Uhr


Chantal Ackermann ist ein Hauptcharakter in Fack Ju Göhte. Sie wird von Jella Haase gespielt. Chantal ist eine Problemschülerin der Klasse 10b der Goethe-Gesamtschule

Persönlichkeit

Chantal fällt durch ihr fehlendes Intellekt auf, das sich unter anderem durch Sprachfehler erkennbar macht. Sie bringt Lehrern gegenüber kein Respekt auf, duzt sie und kaut Kaugummi im Unterricht. Ihre Mitmenschen betitelt sie des Öfteren mit "Behinderter", "Spasti", "Geisteskranker", "Arsch". Chantal kann von Zeki auf die richtige Spur gelenkt werden, sodass sie sich für JugendForscht und den Deutschunterricht begeistern kann. 

Verbindungen zu anderen Charakteren 

Zeki Müller: Zeki kann sie auf die richtige Spur bringen, indem er ihr den gleichen Respekt entgegenbringt wie sie ihm: nämlich keinen. Zeki gaukelt ihr vor, dass sie im Unterricht unterfordert sei, eine Klasse überspringen könne und mit 17 möglicherweise das Abitur erhalte. Dieser Schubs reicht aus um ihr Schule schmackhaft zu machen, fortan beteiligt sie sich an JugendForscht und gibt gute Beiträge im Unterricht ab. Zeki ist eine Leitfigur für sie, der ihr Leben verändert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.